Am Donnerstagabend hat ein Unbekannter in der Markusstraße vor einer Passantin (33) an seinem entblößten Geschlechtsteil manipuliert. Die Frau war dort gegen 21.20 Uhr unterwegs, als ihr der Mann aufgefallen war, der vor einem Wohnhaus stand. Der Entblößer lief dann in Richtung Lessingplatz davon. Zur Täterbeschreibung ist folgendes bekannt: zirka 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schwarzes, welliges Haar sowie starke Augenbrauen. Der Unbekannte soll Leberflecken im Wangenbereich beziehungsweise Gesicht haben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke, hellgrauer Jogginghose und dunklen Schuhen. Mögliche Zusammenhänge zu vorangegangenen, ähnlichen Taten am vergangenen Wochenende werden geprüft.Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Hinweise zur Identität oder dem derzeitigen Aufenthalt des unbekannten Mannes geben? Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-495808 an die Polizei in Chemnitz zu wenden. (SR)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!