Zwickau – (um) Beamte des Polizeirevier Zwickau kontrollierten am Mittwochnachmittag einen 32 – jährigen Zwickauer im Bereich der Leipziger Straße Ecke Kurt-Eisner-Straße. Bei dieser Kontrolle wurde bei dem jungen Mann eine geladene und zugriffsbereite Schreckschusspistole der Marke „Röhm“ aufgefunden und sichergestellt. Den dafür benötigen kleinen Waffenschein konnte er nicht vorlegen. Nun läuft gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Führens einer geladenen Schreckschusswaffe ohne kleinen Waffenschein.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!