Lengenfeld, OT Waldkirchen – (ak) Am Sonntagnachmittag wollte ein Rudel Wildschweine die Autobahn überqueren. In Höhe des Parkplatzes Waldkirchen hatten sich etwa zehn Tiere zwischen dem Wildschutzschutzzaun und der Fahrbahn aufgestellt. Eine Wildsau probierte es und wurde von einen in Richtung Hof fahrenden Kleintransporter (Fahrer 67) erfasst. Das Tier verendete vor Ort. Am VW entstand ein Schaden von 5.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!