Über einen Raub im Bereich der Carolastraße/Bahnhofstraße berichtete die Polizeidirektion Chemnitz am  Ein Unbekannter hatte dort am 6. September 2016, gegen 16.45 Uhr, auf eine 25-Jährige eingeschlagen und ihr die Tasche weggenommen. Das Opfer wurde bei der Tat zumindest leicht verletzt, der Täter flüchtete in Richtung Straße der Nationen. Ein Zeuge (18) war dem Unbekannten gefolgt und hatte die Tasche, nachdem sie vom Täter weggeworfen worden war, an den Tatort zurückgebracht.Aufgrund der Beschreibung des Unbekannten konnten die Kriminalisten eine Phantomzeichnung erstellen. Mit dieser wird nun nach erfolgtem Beschluss des Amtsgerichtes nach dem mutmaßlichen Räuber öffentlich gefahndet.Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthalt machen? Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-3445 bei der Chemnitzer Kriminalpolizei zu melden.Diese Bitte um Veröffentlichung bezieht sich aus Gründen der Verhältnismäßigkeit ausschließlich auf Printerzeugnisse im Großraum Chemnitz. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Veröffentlichung im Internet, einschließlich sozialer Netzwerke (z. B. Facebook) bzw. auf programmbegleitenden Internetseiten von Rundfunk- bzw. Fernsehsendungen nicht zulässig ist. (SR)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!