Plauen – (am) Am späten Montagabend vollstreckten Polizisten des Plauener Reviers einen internationalen Haftbefehl gegen einen 29-jährigen Syrer. Der Mann wohnte, unter falscher Identität, in einem Haus an der Wettinstraße. Der zielführende Tipp zum Aufenthalt des Gesuchten erreichte die Polizei durch Zeugenhinweise von Landsmännern. Die Polizisten nahmen daraufhin den Gesuchten widerstandslos in dessen Wohnung fest. Es folgte schließlich die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt. Laut Haftbefehl aus den Vereinten Arabischen Emiraten wird der Mann wegen des Betruges in erheblichen Größenordnungen gesucht.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!