Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Januar 2017 findet in der Zwickauer Stadthalle, Bergmannstraße 1 die Messe „Reise & Freizeit“ statt. Vertreten sein werden in diesem Jahr auch wieder verschiedene Partner der Stadt Zwickau.

Am Stand Nummer 42 präsentieren sich die Zwickauer Partnerstädte. Erstmals seit 2014 nimmt auch wieder die ukrainische Partnerstadt Volodymyr-Volynsky an der Reisemesse teil. Angekündigt hat sich eine Delegation, zu der u. a. auch der Direktor des Gymnasiums von Volodymyr-Volynsky, Oleksandr Romaniuk, zählt. Am Rande der Reisemesse sind Gespräche zur Fortsetzung des im November 2015 begonnenen Schüleraustausches geplant.

Aus den Partnerstädten Dortmund und Jablonec nad Nisou (Tschechien) nehmen Vertreter aus dem Marketing- und Tourismusbereich an der Messe teil. Mit beiden Städten verbindet die Stadt Zwickau eine kontinuierliche Zusammenarbeit.

Hüttenwirt Heinz Leitner von der Zwickauer Hütte bei Pfelders in Südtirol (Italien) wird wieder die kulinarischen Spezialitäten seiner Heimat anbieten. Auch er ist ein regelmäßiger Gast der Zwickauer Reisemesse. Viele Wanderfreunde aus Zwickau und Umgebung genießen in den Sommermonaten die Südtiroler Gastfreundschaft und die wunderbare Natur.

Am Stand Nummer 55 wird sich das Sächsisch-Bayerische Städtenetz, also die Arbeitsgemeinschaft der Städte Zwickau, Chemnitz, Plauen, Hof und Bayreuth, präsentieren. Erstmals wird hier die eben erschienene Broschüre „Stadtspaziergänge“ angeboten, auf deren 36 Seiten die Industriekultur in den Netzstädten einfühlsam dargestellt ist.

Quelle: Stadt Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!