Verkehrsgeschehen im Raum Zwickau

Verkehrsgeschehen im Raum Zwickau

Straßenbahn behindert

Zwickau – (am) Eine Astra-Fahrerin geriet am Sonntag, kurz nach 19 Uhr in den Gleisbereich der Straßenbahn auf der Scheffelstraße. Dabei wurde der Pkw beschädigt und behinderte zudem den Straßenbahnverkehr. Der Sachschaden am Opel beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Betrunken Unfall verursacht

Crimmitschau – (am) Am Samstagabend, gegen 21:50 Uhr befuhr ein 47-Jähriger mit seinem Suzuki die Kitscherstraße in Richtung Ponitz. In Höhe des Hausgrundstückes 72 geriet er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und kollidierte mit dem am linken Fahrbahnrand haltenden Dacia. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der Fahrer des Suzuki wurde einem Atemalkoholtest unterzogen, welcher ein Ergebnis von 0,42 Promille zeigte.

Crimmitschau (Bundesautobahn 4) – Von Fahrbahn abgekommen/Zwei Verletzte

(101) Ungefähr 1,5 Kilometer nach der Landesgrenze Thüringen kam am Sonntag, gegen 11.45 Uhr, ein Pkw VW nach rechts von der Richtungsfahrbahn Dresden ab und in der angrenzenden Böschung zum Stillstand. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand wurden dabei derVW-Fahrer (51) und seine Mitfahrerin (50) schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 31.000 Euro. Gegen 15.15 Uhr war die Unfallstelle beräumt. (Kg)

Quelle: PD Zwickau / PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Schneeberg – Entblößer erschreckte Frau/Zeugen gesucht

Schneeberg – Entblößer erschreckte Frau/Zeugen gesucht

(100) Die Polizei in Aue ermittelt nach exhibitionistischen Handlungen eines noch unbekannten Mannes in der Öffentlichkeit und sucht Zeugen. Eine 21-jährige Frau hatte am Samstag (7. Januar 2017), gegen 19 Uhr, in der Karlsbader Straße mit ihrem Pkw gehalten, um eine Pizzeria aufzusuchen. Als sie Augenblicke später zu ihrem Auto zurückkehrte, stand an diesem ein Unbekannter mit runtergelassener Hose. Augenscheinlich habe der Mann an seinem Glied manipuliert, woraufhin die 21-Jährige in ihr Auto stieg, davonfuhr und die 110 wählte.Den Mann beschrieb sie als zirka 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und von normaler Statur. Die Hautfarbe sei dunkel gewesen. Bekleidet war er mit einer beigen Jacke, deren Kapuze ins Gesicht gezogen war, und einer schwarzen Hose.Wer hat am beschriebenen Tag in der Zeit zwischen 18.45 Uhr und 19.15 Uhr im Bereich der Karlsbader Straße Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Verbindung stehen könnten? Wem ist ein Mann aufgefallen, auf den die Beschreibung zutreffend ist? Wer kann Angaben zur Identität des Gesuchten und/oder seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise erbittet das Polizeirevier Aue unter Telefon 03771 12-0. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Einbrüche und Diebstahl im Bereich Zwickau

Einbrüche und Diebstahl im Bereich Zwickau

Einbruch in Pkw

Zwickau, OT Innenstadt – (am) Einbrecher machten sich in der Zeit von Samstag, 22 Uhr bis Sonntag, 13:30 Uhr an einem VW Golf, der auf der Peter-Breuer-Straße parkte, zu schaffen. Sie schlugen die Scheibe der Beifahrertür ein und stahlen aus dem Fahrzeug persönliche Papiere sowie Bargeld. Der Sachschaden beträgt ca. 350 Euro.Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Einbrecher unterwegs

Crimmitschau – (am) In eine Spielothek am Harthauer Weg brachen Unbekannte am Samstag, in der Zeit von 1 Uhr bis 2 Uhr, ein. Spielautomaten wurden gewaltsam geöffnet und ein erheblicher Sachschaden angerichtet. Die Höhe des Stehlschadens ist derzeit nicht bekannt.Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Grenzsteine gestohlen

Crimmitschau, OT Mannichswalde – (am) Von einem Waldgrundstück an der Thonhausener Straße stahlen Unbekannte in der Zeit vom 19. Dezember bis Samstag fünf historische Grenzsteine der Landesgrenze Sachsen/Thüringen (Größe ca. 60-70 Zentimeter). Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Vermutlich wurden die Steine mit einem Fahrzeug abtransportiert.Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.

Einbrecher im Geschäft

Limbach-Oberfrohna – (am) Einbrecher waren in einem Ladengeschäft im Einkaufsmarkt am Ostring zugange. Sie öffneten gewaltsam eine Eingangstür und stahlen eine bislang unbekannte Anzahl an Zigaretten sowie einen Tresor. Tatzeit: Sonntag, 18:05 Uhr bis 18:30 Uhr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

In leer stehendes Gebäude eingebrochen

Glauchau – (am) In den ehemaligen Freizeitpark an der Wilhelmstraße brachen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag ein. Sie verwüsteten mehrere Räume, beschädigten die Einrichtung und hinterließen einen Gesamtschaden von mehreren tausend Euro an. Gestohlen wurde nach jetzigen Erkenntnissen nichts.Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Straßenbahn wirbt für Stadtjubiläum in Zwickau

Straßenbahn wirbt für Stadtjubiläum in Zwickau

1118 erstmals urkundlich erwähnt, feiert Zwickau 2018 ein abwechslungsreiches Festjahr. Ab heute wirbt eine besondere Botschafterin für das Stadtjubiläum: eine Straßenbahn der Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau. Diese wurde entsprechend des Corporate Designs gestaltet, das eigens für das Festjahr entworfen wurde.

Die erste öffentliche Präsentation dieser Straßenbahn heute dazu statt.

Quelle: Stadt Zwickau Fotos Hit-TV.eu

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Frankenberg – Auseinandersetzung in Asylunterkunft endete schmerzhaft

Frankenberg – Auseinandersetzung in Asylunterkunft endete schmerzhaft

(94) Am Sonntag, gegen 17.30 Uhr, mussten Rettungskräfte und Polizei zu einer Asylunterkunft in die Meltzerstraße ausrücken. Vor dem Gebäude war es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren etwa 15 Personen auf fünf bis sechs Bewohner losgegangen und verletzten dabei vier junge Männer (17-20 Jahre) aus der Unterkunft, die schließlich in ein Krankenhaus kamen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die Angreifer, die unter anderem Holzlatten dabei hatten, bereits geflüchtet. Im Rahmen der weiter andauernden Ermittlungen wurden fünf Tatverdächtige (15-18 Jahre, ebenfallsAsylbewerber) identifiziert. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”