Crimmitschau – (kh) Auf Grund umsichtiger Mitbürger konnte am späten Freitagabend ein 19-Jähriger gestellt werden, beim Versuch einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Der junge Mann steckte einen entzündeten Silvesterböller in den Ausgabeschacht. Der Böller detonierte. Der Automat wurde glücklicherweise nicht beschädigt. Zeugen konnten den Täter gut beschreiben, so dass dieser am Tatort bekannt gemacht wurde. Die Polizei in Werdau führt die Ermittlungen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!