Neumark – (wh) Ein 23-Jähriger fuhr am Donnerstagabend mit seinem PKW Skoda auf der Werdauer Straße. Am Abzweig Reuth geriet der PKW nach links, stieß hier gegen ein Verkehrszeichen und landete anschließend im Graben. Der Fahrer und auch der 19-jährige Beifahrer wurden schwer verletzt. Beide wurden stationär im Krankenhaus Reichenbach aufgenommen. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Alkoholtest ergab 1,86 Promille. Der Sachschaden beträgt insgesamt 8.000 Euro. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!