(57) Am Donnerstagabend, gegen 20.30 Uhr, nahm ein Taxifahrer (54) vor einem Auer Lokal drei Fahrgäste auf, welche offenbar vorhatten, sich die Taxifahrt zu teilen.  Neben dem 54-Jährigen im Taxi nahm ein 31-Jähriger Platz, der unmittelbar nach Fahrantritt anfing, die anderen Fahrgäste sowie den Taxifahrer zu beleidigen. Nach mehreren Ermahnungen des 54-Jährigen stoppte er sein Fahrzeug nahe der Bockauer Talstraße, um den betrunkenen Pöbler des Taxis zu verweisen. Nachdem dieser ausgestiegen war, der Taxifahrer die Beifahrertür schließen wollte, drehte sich der 31-Jährige nochmals um, schlug mehrmals auf den 54-Jährigen ein und beschädigte zudem den Innenraum des Fahrzeugs. Vorbeifahrende Zeugen und die anderen Fahrgäste kamen dem Taxifahrer zu Hilfe, der bei dem Angriff verletzt wurde.Alarmierte Polizeibeamte nahmen den 31-Jährigen schließlich in Gewahrsam. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,1 Promille. Gegen ihn wird nunmehr wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. (Ry)

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!