70 Jahre Konservatorium – Eröffnungskonzert am 13. JanuarAuf dem Programm stehen ausschließlich Werke Zwickauer KomponistenMit einem besonderen Konzert startet das Robert Schumann Konservatorium Zwickau in sein Festjahr. Auf dem Programm stehen ausschließlich Werke Zwickauer Komponisten, darunter die Uraufführung eines Werkes von Anette Schneider. Das Eröffnungskonzert findet am Freitag, dem 13. Januar um 19 Uhr im Robert-Schumann-Saal statt. Der Eintritt ist frei.Zu hören sind Kompositionen von Thomas Richter für Flöte und Klavier und Mandolinenmusik von Erhard Fietz, dem früheren, 2007 verstorbenen Lehrer für Mandoline, Klarinette und Musiktheorie. Der Schwanenschloß-Kinderchor singt Lieder von Jürgen Golle, der 2013 mit der Martin-Römer-Ehrenmedaille der Stadt Zwickau ausgezeichnet wurde. Außerdem wird eine Uraufführung von Anette Schneider, selbst Lehrerin am KON, mit einer Komposition für Zupforchester zu hören sein. Nicht fehlen darf der Namensgeber der Schule, Robert Schumann. Nach dem Konzert soll mit den Gästen auf „70 Jahre Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau“ angestoßen werden.Das Konservatorium feiert 2017 seinen 70. Geburtstag. Als „Robert-Schumann-Akademie – Institut zur Erziehung des Volkes zur Kunst“ wurde am 2. Mai 1947 die Unterrichtstätigkeit in den Räumen der Lothar-Streit-Straße 10 aufgenommen. 1951 erhielt die Musikschule den jetzigen Namen „Robert Schumann Konservatorium“ und zog in die Gebäude an die Crimmitschauer Straße, welche nach der Sanierung seit 2012 hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen bieten. Heute besuchen rund 2.000 Schülerinnen und Schüler die Einrichtung. Das Jubiläum wird von Januar bis September mit verschiedensten Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten gefeiert. Das Festkonzert mit Jugendsinfonieorchester, Chor, Big Band und Solisten findet am 22. September  im Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ statt. Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro Stadtverwaltung Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!