Pkw-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt in Waldenburg

Pkw-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt in Waldenburg

Waldenburg – (ow) Bei einem Unfall am Mittwochvormittag auf der Straße Am Rotenberg ist eine 59-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt worden. Zudem entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro.Die Frau war mit einem Pkw Rover aus Richtung Markt in Richtung Schlagwitz unterwegs, als sie in Höhe Hausgrundstück Nr. 1 aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen die Einfassung des Grundstücks stieß. Ihr Pkw musste daraufhin abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Pkw-Fahrerin bei Unfall leicht verletzt in Waldenburg 1
Räuberischer Dieb verletzte junge Frau in Plauen

Räuberischer Dieb verletzte junge Frau in Plauen

Plauen – (ow) Eine 23-jährige Frau wurde am Mittwoch, gegen 11 Uhr von einem mutmaßlichen Ladendieb verletzt, weil sie diesen an der Flucht hindern wollte. Der bereits durch eine Verkäuferin gestellte Tatverdächtige wollte aus dem Netto-Markt an der Pausaer Straße flüchten, als sich ihm die couragierte Frau in den Weg stellte. Der Mann schlug die Frau mit dem Arm ins Gesicht, rannte sie um und flüchtete in unbekannte Richtung. Er konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 25 bis 30 Jahre alt, schlanke, sportliche Gestalt, südländisches Aussehen, dunkle, kurze, rasierte Haare, gepflegter Dreitagebart, großer weißer Ohrring (sog. Tunnel) rechts oder links, bekleidet mit einer auffälligen Jacke mit Tarnfleckmuster mit leuchtgrünen Flecken sowie einer dunklen Hose.Die Beute des mutmaßlichen Ladendiebs verblieb im Markt.Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Räuberischer Dieb verletzte junge Frau in Plauen 3
Gefährliche Körperverletzung im Wald – Zeugen gesucht in Hartmannsdorf b. Kirchberg

Gefährliche Körperverletzung im Wald – Zeugen gesucht in Hartmannsdorf b. Kirchberg

Hartmannsdorf b. Kirchberg – (ow) Derzeit sucht die Werdauer Polizei nach dem Fahrer einer Crossmaschine und bittet um Hinweise.Der Unbekannte hatte am Mittwoch, gegen 15:15 Uhr ein spazierendes Pärchen mit seinem Helm attackiert, wobei sowohl der Mann (33) als auch die Frau (43) leicht verletzt worden waren. Anschließend war er unerkannt davon gefahren. Die Begegnung fand im Hartmannsdorfer Forst auf dem sog. Langen Flügel, zwischen Bärenwalder Straße und Fürstenweg statt.

Der Krad-Fahrer kann wie folgt beschrieben werden: ca. 30 bis 40 Jahre alt, ca. 180 bis 185 Zentimeter groß, von kräftiger Gestalt, vermutlich Brillenträger.Seine Crossmaschine war vermutlich eine 125er Yamaha, Grundfahre weiß und an der Kanzel mit drei blauen Streifen versehen. Der Unbekannte entfernte sich nach der Helmattacke in Richtung Hartmannsdorf.Wer am Mittwochnachmittag den Cross-Fahrer gesehen hat oder weiß, um wen es sich handeln könnte, wendet sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Gefährliche Körperverletzung im Wald – Zeugen gesucht in Hartmannsdorf b. Kirchberg 5
Jobcenter Zwickau – Ab dem 2. Januar wird der Dienstag zum Dienstleistungsnachmittag

Jobcenter Zwickau – Ab dem 2. Januar wird der Dienstag zum Dienstleistungsnachmittag

Jobcenter in Zwickau verlegt seinen Dienstleistungsnachmittag Mit Beginn des neuen Jahres können sich die Kunden des Jobcenters Zwickau und des Standortes in Hohenstein-Ernstthal am Dienstag bis in die Abendstunden zu Fragen des Arbeitsmarktes, zur Vermittlung sowie in leistungsrechtlichen Angelegenheiten in der Horchstraße 14 und der Schillerstraße 5b beraten lassen. „Wir werden 2017 den Dienstleistungsnachmittag von Donnerstag auf Dienstag von 13.30 bis 18 Uhr verlegen“, informiert Jobcenter-Chefin Michaela Ungethüm.Der telefonische Kontakt zum Jobcenter ist weiterhin montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr über die 0375 60 60 0 möglich.

Quelle Jobcenter Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Jobcenter Zwickau - Ab dem 2. Januar wird der Dienstag zum Dienstleistungsnachmittag 7
In zwei Autos eingebrochen in Zwickau

In zwei Autos eingebrochen in Zwickau

Zwickau – (ow) Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen ist in der Tiefgarage am Kornmarkt in zwei Pkw eingebrochen worden. Die unbekannten Diebe schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein und durchsuchten den Fahrgastraum. Aus einem der beiden Pkw entwendeten sie zwei Jacken im Wert von etwa 100 Euro. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf gut 600 Euro.Wer sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

In zwei Autos eingebrochen in Zwickau 9