Zwickau – (um) In der gestrigen Nacht gegen 23.15 Uhr befuhr ein 36 – jähriger Fahrer eines PKW Hyundai die Marienthaler Straße stadteinwärts. In Höhe HG 40 kam dieser nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lichtmast. Nach dem Unfall versuchte der Fahrer sich unerlaubt zu Fuß vom Ort zu entfernen, konnte aber gestellt werden. Die weiter im Fahrzeug befindliche 31 – jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch sowie der fehlende Besitz einer Fahrerlaubnis festgestellt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens am Fahrzeug sowie der Laterne ist noch nicht bekannt. Beim Fahrer wurden Blutentnahmen durchgeführt und Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!