Neumark, OT Reuth – (ak) Ein 54-Jähriger fuhr am Freitagabend sturzbetrunken mit seinem Honda gegen eine Hauswand. Danach stieg der Mann aus und lief nach Hause. Ein Anwohner der Neuen Reichenbacher Straße hatte den Knall gehört und danach den nicht anwesenden Hausbesitzer verständigt. Eine Polizeistreife kam vor Ort, nahm den Unfall mit einem Gesamtschaden von 6.500 Euro auf und fuhr im Anschluss zur Wohnung des Flüchtigen. Dieser war erheblich betrunken. Der Alkoholtest zeigte 2,74 Promille an.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00 BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!