Lichtenstein – (am) Unbekannte Täter haben in der Zeit vom Sonntag zum Montag im Stadtpark (Rödlitzer Straße) mehrere Stücke von Wiener Würstchen im Laub ausgelegt. Diese Wurststücke waren mit Stecknadeln gespickt. Ein Bürger der an beiden Tagen mit seinem Hund unterwegs war, konnte noch rechtzeitig verhindern, dass sein Hund die Wurststücke fraß. Bei der Polizei liegt bereits eine Strafanzeige vor. In diesem Fall fraß der Hund die Wurst und musste operiert werden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!