Glauchau – (AH) Zu einem Wohnungsbrand war es am Sonntagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Oststraße gekommen. Eine 92-jährige Frau hatte beim TV-Schauen bemerkt, dass ihr Adventskranz plötzlich in Flammen stand und das Feuer bereits den Stubentisch erfasst hatte. Vergeblich versuchte sie zunächst, den Brand selbst zu löschen, alarmierte dann jedoch Feuerwehr und Rettungsdienst. Die betagte Dame wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden in dem völlig verrußten Wohnzimmer wird mit 5.000 Euro beziffert.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!