Ort: Leipzig; OT Reudnitz-Thonberg, Prager StraßeZeit: 08.12.2016 17:30 Uhr – 18:00 Uhr

Aus der Bilderausstellung „Face to Face“, die bis Mitte April 2017 im Wartebereich A.3.016, dritten Etage des Technischen Rathauses präsentiert wird, verschwand eine Zeichnung der Künstlerin Frau Beate Mondring-Kolodzie. Langfinger entnahmen am 08.12.2016 in der Zeit zwischen 17:20 Uhr – 17:45 Uhr die Bleistiftzeichnung „Johnny Depp“ aus einem der Bilderrahmen und verschwanden samt ihrer Beute. Der Rahmen blieb leer zurück.Wer kann Angaben zum Verbleib des Bildes machen? Wem wurde die Zeichnung angeboten? Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen, auf die mutmaßlichen Täter und/oder zum Verbleib des Bildes machen können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Zentrum, Ritterstraße 19-21 in 04109 Leipzig, Tel. (0341) 7105-0 zu melden. (MB)Anzeige wegen Diebstahl im besonders schweren Fall von Kunstgemälden ist erstattet, Spuren wurden gesichert. Nun fahndet die Polizei nach der Bleistiftzeichnung und dem Langfinger.

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!