Reichenbach –(jk) Am Sonnabendmittag befuhr eine 36-Jährige mit ihrem Pkw den Pappelweg in Richtung B 94. An der Kreuzung Pappelweg / B 94 / Ruppelteweg hielt sie am Stop-Schild an und überzeugte sich vom Fahrverkehr auf der B 94, welche sie gerade in Richtung Ruppelteweg queren wollte. Den Pkw eines 28-Jährigen, welcher von rechts kam, hat sie aber übersehen und es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer wurden dabei verletzt. Die Unfallverursacherin wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen und der Pkw-Fahrer mit schweren Verletzungen stationär aufgenommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!