Neukirchen/Pleiße; OT Dänkritz –(jk) Am Freitagabend befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Pkw die Harthstraße aus Richtung Zwickau in Richtung Dänkritz. Circa 500 Meter vor dem Ortseingang Dänkritz kamm er nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Das Fahrzeug wurde dabei nicht beschädigt und es entstand auch kein Fremdschaden. Der Fahrer schloss seinen Pkw ab und lief nach Hause. Die informierten Beamten des Polizeireviers Werdau trafen ihn an und stellten erheblichen Alkoholgeruch fest. Da er einen Zusammenarbeit verweigerte, wurde eine doppelte Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Es wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!