Brutaler RäuberOrt: Leipzig; OT Zentrum-West, MarschnerstraßeZeit: 07.12.2016, 18:30 Uhr – 18:35 UhrVon der Straßenbahnhaltestelle der Linie 1 aus führte der Heimweg eine Dame (75) durch die Marschner Straße. Als sie die Sebastian-Bach-Straße überquerte, den Hausdurchgang zum Hinterhaus passiert hatte und endlich vor der Hauseingangstür stand, fühlte sie, wie sich zwei Arme um sie schlangen und immer fester zudrückten. Dann wurde die 75-Jährige nach hinten gerissen, so dass sie mit dem Hinterkopf auf den Boden aufschlug. Ein Fremder schnappte sich die Handtasche, welche die Dame losgelassen hatte und rannte davon. Zwar rappelte sich die 75-Jährige gleich auf und folgte dem Räuber, doch sie konnte ihn nicht mehr sehen. Er war verschwunden. Obwohl der Überfall nur wenige Sekunden dauerte, konnte sich die Frau an den Mann erinnern und beschrieb ihn folgendermaßen:- ca. 170 cm groß- schlanke Gestalt- dunkle Kleidung, ein Anorak- keine Kopfbedeckung- kurzes dunkles Haar- südländischer Typ.Der Räuber erbeutete- eine schwarze Handtasche- ein silberfarbenes Mobilfunkgerät von Nokia- einen Schlüsselbund- eine dunkelviolette Brille von Apollo- eine rote Hülle mit Ausweisen- eine schwarze Geldbörse mit einem zweistelligen Geldbetrag- eine Geldkarte- einen weißen Schirm mit schwarzen PunktenNun ermittelt die Leipziger Kripo wegen Raubes.Quelle: PD Leipzig Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!