Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Postauto machte sich selbstständig

Werdau – (am) Allein die Post ausfahren wollte wohl am Donnerstagmittag ein Postauto. Der VW Transporter machte sich, nachdem er auf der Königswalder Straße abgestellt wurde, selbstständig. Seine Fahrt ging weiter über eine Strecke von ca. 100 Metern und endete an einem Baum. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Fahrradunfall

Werdau – (am) Eine Radfahrerin stürzte am Donnerstagnachmittag, nachdem sie an den Bordstein der Uferstraße geraten war. Die 29-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde in das Krankenhaus gebracht.

Zwölfjähriger verletzt – Unfallflucht

Meerane – (am) Zu einer Unfallflucht, bei welcher ein Zwölfjähriger am Bein verletzt wurde, kam es am Donnerstag, gegen 6:30 Uhr im Bereich August-Bebel-Straße/ Bürgergartengasse. Der Junge war auf dem linken Gehweg der August-Bebel-Straße in Richtung Markt unterwegs und ging vor einem wartenden Pkw, der von der Bürgergartengasse in die August-Bebel-Straße einbiegen wollte, über die Straße. Währenddessen fuhr der Pkw an und stieß gegen das Knie des Zwölfjährigen. Der Junge wurde leicht verletzt. Der unfallbeteiligte Pkw-Fahrer/Fahrerin verließ den Unfallort.Unfallzeugen werden gebeten sich an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 zu wenden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!