Johanngeorgenstadt (ots) – Am heutigen Sonntagvormittag stoppte eine Streife der Bundespolizei in Johanngeorgenstadt einen Pkw Seat Ibiza. An Bord befanden sich zwei Männer im Alter von 21 und 24 Jahren aus dem Erzgebirgskreis, die zuvor in Tschechien gewesen waren. In der Beifahrertür lag ein sogenanntes Butterflymesser. Ein solches zu Führen ist in Deutschland verboten. Deshalb stellten es die Beamten sicher und erstatteten Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den 21-jährigen Fahrer des Wagens und Besitzer des Messers.

Quelle: Bundespolizei

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!