Am Samstagabend stoppten Bundespolizisten im vogtländischen Adorf einen Pkw Hyundai mit tschechischem Kennzeichen. Das Auto war mit zwei tschechischen Staatsangehörigen im Alter von 36 und 41 Jahren besetzt. Im Kofferraum fanden die Beamten diverse Elektroartikel, die – wie die Fahrzeuginsassen sogleich angaben – aus einem Container für Elektroschrott in Klingenthal stammten. Im Fahrzeug befand sich auch ein Werkzeug der Marke Eigenbau, mit der die Männer den Gegenständen habhaft wurden. Es handelt sich dabei um das Rudiment einer Malerrolle, welche an einem Holzstiel befestigt ist. Mit diesem Gegenstand “angelten” die Beschuldigten sich das Diebesgut aus dem Container. Beute und Werkzeug stellten die Beamten sicher. Die weiteren Ermittlungen in diesem Fall des besonders schweren Diebstahls führt zuständigkeitshalber die Landespolizei.

Quelle: Bundespolizei

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!