(Kg) Die 42-jährige Fahrerin eines Pkw VW und der 53-jährige Fahrer eines Pkw Audi hielten am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, ungefähr zwei Kilometer nach dem Parkplatz „Am Neukirchner Wald“ auf der Richtungsfahrbahn Hof verkehrsbedingt an. Der 39-jährige Fahrer eines Pkw Mazda fuhr auf den VW, der durch den Anstoß gegen den Audi geschoben wurde. Der 53-jährige Fahrer eines Pkw Skoda erkannte die Situation und bremste, konnte eine seitliche Kollision mit dem Mazda und dem VW jedoch nicht verhindern. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf ca. 8 000 Euro.Gegen 17.35 Uhr hielten die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Ford und der 45-jährige Fahrer eines Pkw VW gut zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Süd auf der Richtungsfahrbahn Hof wegen des vorangegangenen Unfalls und der daraus resultierenden Staubildung verkehrsbedingt an. Der 21-jährige Fahrer eines PkwMercedes fuhr auf den VW und schob diesen noch gegen den Ford. Bei diesem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9 000 Euro. Auch hier wurdeniemand verletzt.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!