Unter Drogeneinfluss gefahren in Werdau

Unter Drogeneinfluss gefahren in Werdau

Werdau – (am) Unter dem Einfluss von Drogen war am Dienstag, gegen 23:30 Uhr ein Golf-Fahrer (23) unterwegs. Auf dem Brühl wurde der 23-Jährige von einer Polizeistreife kontrolliert. Ein Drogenvortest verlief positiv.Eine Blutentnahme sowie zwei Anzeigen waren die Folge.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Unter Drogeneinfluss gefahren in Werdau 1
Schuhdiebe unterwegs in Zwickau, OT Marienthal

Schuhdiebe unterwegs in Zwickau, OT Marienthal

Zwickau, OT Marienthal – (am) Die Polizei in Zwickau ermittelt seit Anfang Oktober zu bislang vier Schuh-Diebstählen in den Hausfluren der Mehrfamilienhäuser am Heckenweg. So wurden am 7. Oktober insgesamt drei Paar Sportschuhe, zweimal der Marke „Adidas“ (Größe 39 u. 41) und ein Paar „New Balance“ (Größe 41) entwendet. Vom 12. zum 13. Oktober nahm der Schuhdieb aus einem Treppenhaus ein Paar „Adidas“ Sportschuhe in der Größe 37 mit. Sieben Tage später (19. Oktober) fehlten ein Paar Wanderschuhe „Salomon“ (Größe 43) aus einem weiteren Hausflur. Der letzte Diebstahl ereignete sich vom 29. zum 30. Oktober, wobei hier ein Paar Kinderschuhe „Ecco“ (Größe 32) mitgenommen wurden. Bei den gestohlenen Schuhen handelt es sich immer um neuwertige Artikel, die aus den Schuhregalen oder entsprechenden Ablagen genommen wurden.Die Polizei bittet darum besonders auf im Treppenhaus abgestellte Schuhe zu achten bzw. diese gegebenenfalls nicht mehr außerhalb der Wohnung stehen zu lassen. Der Stehlschaden beläuft sich bislang auf ca. 400 Euro.Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Schuhdiebe unterwegs in Zwickau, OT Marienthal 3
Unfall in der Straßenbahn – Zeuge(n) gesucht Zwickau, OT Eckersbacher Höhe

Unfall in der Straßenbahn – Zeuge(n) gesucht Zwickau, OT Eckersbacher Höhe

Zwickau, OT Eckersbacher Höhe – (am) Zu einem Unfall kam es am Dienstagmorgen in der Straßenbahn, welche gegen 8:40 Uhr im Bereich der Endhaltestelle Eckersbach/Otto-Hahn-Straße unterwegs war. Dem Straßenbahnfahrer wurde durch einen Fahrgast mitgeteilt, dass ein Passagier gestürzt sei. Wie sich dann herausstellte hatte sich der betreffende 69-Jährige schwer verletzt und wurde in das Krankenhaus gebracht.Nun sucht die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580, den Zeugen, der auf den Sturz aufmerksam machte bzw. weitere Unfallzeugen.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Unfall in der Straßenbahn – Zeuge(n) gesucht Zwickau, OT Eckersbacher Höhe 5
„Olympische Nachlese“ – Rio 2016

„Olympische Nachlese“ – Rio 2016

Die vielseitigen Aktivitäten der Stadtgruppe Zwickau der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) rund um die Olympischen Spiele von Rio de Janeiro 2016 fand mit der Veranstaltung „Olympische Nachlese“ am Dienstag, den 08.11.2016 ihren Abschluss.

Nachdem bereits die Preisträger im olympischen Tippwettbewerb und die sportlichsten Stadtfestbesucher gekürt wurden, wurden im Rahmen der Veranstaltung die Sieger in der „Olympia-Stafette“ und des Mal- und Zeichenwettbewerbs geehrt .

Preisträgerarbeiten Alterskategorie 8 Jahre und jünger

1. Preis – Julienne Hofmann   Adam-Ries-Grundschule Zwickau

2. Preis – Lilly Marie Gregoric  Adam-Ries-Grundschule Zwickau

3. Preis – Jamy-Lynn Winkler   Adam-Ries-Grundschule Zwickau

Preisträgerarbeiten Alterskategorie 9 – 11 Jahre

1. Preis – Francine Reichelt   DPFA Zwickau

2. Preis – Jakob Körner  Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

3. Preis – Elisa Rudolph  Adam-Ries-Schule Zwickau

Preisträgerarbeiten Alterskategorie 12 – 15 Jahre

1. Preis – Moritz Uebelhack   Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

2. Preis – Elisa Gerber Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

3. Preis – Theresa UhlemannKäthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau

Preisträgerarbeiten Alterskategorie 16 Jahre und älter

1. Preis – Anika Rother BSZ Schneeberg/Schwarzenberg

2. Preis – Maxi Fischer   BSZ Schneeberg/Schwarzenberg

3. Preis – Tanja Klebsch   BSZ Schneeberg/Schwarzenberg

3. Platz – Caroline Reiband  BSZ Schneeberg/Schwarzenberg

Ehrung der erfolgreichsten Schulen

Windberg-Grundschule Zwickau     mit 174 eingereichten Arbeiten

Adam-Ries-Grundschule Zwickau   mit 183 eingereichten Arbeiten

Sonderpreis

Kira Yasmin Ludwig    Martin-von-Römer-Schule Zwickau

Im Mittelpunkt der  im Haus der Sparkasse  Veranstaltung stand allerdings eine hochkarätige Talkrunde mit Akteuren, die die Olympischen Spiele von Rio live erlebt haben.

Mit dabei waren:

Kristin Gierisch         11.Platz im Dreisprung der Frauen

Pauline Schäfer         6.Platz Mannschafts-Mehrkampf Turnen

Gabi Frehse                Turn-Erfolgstrainerin in Chemnitz                                                                  

Raik Bartnik               Moderator Radio Zwickau

Alle drei „Olympioniken“  hatten Interessantes von den Olympischen Spielen zu berichten, und standen im Anschluss den Zuschauern für Autogrammwünsche zur Verfügung.

Ein weiterer Höhepunkt war die Verleihung des Alexander-Georg-von- Hartitzsch-Preises.

Der Preis für Sportförderung der DOG-Stadtgruppe wurde im Jahr 2016 an die Lokal-Sportredaktion der Freien Presse Zwickau übergeben.

Zum Abschluß der Veranstaltung durfte sich die gebürtige Zwickauerin Kristin Giersch in das Ehrenbuch der Stadt Zwickau eintragen.

Hier einige Impressionen der Veranstaltung

Quelle: Deutsche Olympischen Gesellschaft / Hit-TV.eu

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

"Olympische Nachlese“ – Rio 2016 7
Glauchau (Bundesautobahn 4) – Beim Fahrspurwechsel kollidiert

Glauchau (Bundesautobahn 4) – Beim Fahrspurwechsel kollidiert

(Kg) Zwischen den Anschlussstellen Glauchau-West und Glauchau-Ost wechselte am Dienstag, gegen 9.50 Uhr, der 74-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot auf der Richtungsfahrbahn Dresden vom mittleren in den linken Fahrstreifen, wobei der Peugeot einen dort fahrenden Pkw VW (Fahrer: 55) streifte. Durch den Anstoß stieß der VW noch gegen die Mittelschutzplanke. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 9 500 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Glauchau (Bundesautobahn 4) – Beim Fahrspurwechsel kollidiert 9