Revierbereich StollbergStollberg (Bundesautobahn 72) – Auf vorbeifahrendes Auto geschossen?/Zeugen gesucht(Ry) Am Donnerstag (3. November 2016) befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Pkw Chrysler gegen 11.30 Uhr die BAB 72 in Richtung Hof. Etwa 200 Meter vor der Autobahnabfahrtsbeschilderung Stollberg-Nord schlug ein Gegenstand auf der Frontscheibe des Autos ein und prallte von dieser ab. Der 58-Jährige, der unverletzt blieb, verließ sofort die BAB 72 an der Anschlussstelle Stollberg-Nord und verständigte die Polizei. Möglicherweise hat jemand aus einem an die Autobahn angrenzenden Waldstück heraus auf den Chrysler geschossen. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnten eingesetzte Polizeibeamte keine Feststellungen machen. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurden aufgenommen.Die Polizei sucht nunmehr Zeugen. Wer hat am besagten Tag im beschriebenen Bereich Personen oder auch Fahrzeuge auf dem parallel zur Autobahn verlaufenden Waldweg beobachtet, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Hinweise erbittet in diesem Fall das Autobahnpolizeirevier Chemnitz unter Telefon 0371 8740-0.Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!