Zwickau OT Oberrothenbach – (hje) Zwei verletzte Fahrzeugführer waren die Folge eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag in Oberrothenbach. Die 41-jährige Fahrerin eines Pkw Kia wollte gegen 13:50 Uhr auf der Altenburger Straße nach links in eine Grundstückszufahrt abbiegen und zeigte dies durch Blinken an. Ein hinter ihr fahrender 27-jähriger Lkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Anprall wurde der Pkw nach links von der Straße geschleudert und kam in einer als Grundstücksumfriedung dienenden Hecke zum Stillstand. Der Lkw-Fahrer wurde leicht und die Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Der Unfallsachschaden beträgt 10.050 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!