Verkehrsgeschehen in Zwickau

Verkehrsgeschehen in Zwickau

Lkw blieb stecken

Zwickau – (am) Auf der Olzmannstraße blieb am Dienstag, kurz nach 11 Uhr ein polnischer Lkw an der Unterkonstruktion der Brücke stecken. Dessen Fahrer kam aus Richtung Reichenbacher Straße und war in Richtung Marienthal unterwegs. Aufgrund des Unfalls kam es zu Beeinträchtigungen des Fahrverkehrs, wobei der Bereich Olzmannstraße/Reichenbacher Straße kurzzeitig gesperrt werden musste. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Verletzt wurde niemand.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Fahrzeugführerinnen verletzt

Mülsen St. Jacob – (am) Auf der S 286/Freitagstraße in Höhe Reinsdorf kam es am Montag, gegen 6:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine Skoda-Fahrerin (20) war in Richtung Härtensdorf unterwegs und überholte mehrere Fahrzeuge. Dabei streifte sie einen entgegenkommenden Toyota. Beide Fahrzeugführerinnen wurden verletzt und ambulant behandelt. Sachschaden: ca. 10.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Verkehrsgeschehen in Zwickau 1
Einbrüche und Diebstahl im Bereich Zwickau

Einbrüche und Diebstahl im Bereich Zwickau

Einbruch in Gartenhäuschen

Zwickau – (am) In der Zeit von Sonntag, 16:45 Uhr bis Montagmittag brachen Unbekannte in vier Gartenhäuschen der Gartenanlage an der Seilerstraße ein. Schränke wurden durchwühlt und nach derzeitigen Erkenntnissen Lebensmittel entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Versuchter Einbruch

Reinsdorf – (am) Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen versuchten in Geschäftsräume auf der Lößnitzer Straße einzubrechen. Dabei wurden zwei Türen und ein Fenster beschädigt. Schadenshöhe: ca. 2.000 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Ford Fiesta entwendet

Glauchau – (am) Zum Diebstahl eines grauen Ford Fiesta (Z-H 1761) kam es am Montag, gegen Mitternacht auf der Dorotheenstraße. Unbekannte waren auf bisher ungeklärte Weise in ein Haus eingedrungen und haben den Fahrzeugschlüssel sowie das Auto (Baujahr 2008) mitgenommen. Stehlschaden: ca. 7.500 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Brandstiftung auf Postgelände – Zeugen gesucht in Plauen

Brandstiftung auf Postgelände – Zeugen gesucht in Plauen

Plauen – (ow) Bereits am 3. Oktober hatte die Polizei über eine Brandstiftung vom Morgen desselben Tages berichtet (siehe Medieninformation 585/2016). Damals waren Unbekannte, vermutlich durch Übersteigen der Umfriedung, auf das Gelände der ehemaligen Hauptpost an der Pausaer Straße (Nähe Bahnüberführung Oberer Bahnhof) vorgedrungen und hatten dort einen Abfallcontainer in Brand gesteckt. Das Feuer breitete sich in der Folge auf zwei weitere Mülltonnen aus. Auf Grund der starken Hitzeeinwirkung wurden zudem am angrenzenden Gebäude eine Tür und Fenster beschädigt sowie die Hauswand verrußt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hat folgende Fragen an die Bevölkerung:Hat jemand in den frühen Morgenstunden des 3. Oktober im o. g. Bereich Personen gesehen?Hat jemand auch schon in der Zeit vor der Brandstiftung in dem dortigen Hof unberechtigte Personen festgestellt und kann diese beschreiben?Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/140.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Brandstiftung auf Postgelände – Zeugen gesucht in Plauen 3
Video: Interview mit Familie Ultsch – Hotelgruppe Harrys Home Hotel

Video: Interview mit Familie Ultsch – Hotelgruppe Harrys Home Hotel

https://www.youtube.com/watch?v=2xR7_0A0b_g&feature=youtu.beQuelle: Hit-TV.euHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Video: Interview mit Familie Ultsch - Hotelgruppe Harrys Home Hotel 5
Hohenstein-Ernstthal/OT Wüstenbrand (Bundesautobahn 4) – Von Fahrbahn abgekommen

Hohenstein-Ernstthal/OT Wüstenbrand (Bundesautobahn 4) – Von Fahrbahn abgekommen

(Kg) Die A 4 in Richtung Dresden befuhr am Montag, gegen 23.10 Uhr, die 32-jährige Fahrerin eines Pkw Seat. Ungefähr 500 Meter nach der Anschlussstelle Wüstenbrand kam der Seat nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Graben zum Liegen. Dabei wurden die Fahrerin und zwei mitfahrende Kinder (m: 5/w: 9) leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 500 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

 

Hohenstein-Ernstthal/OT Wüstenbrand (Bundesautobahn 4) – Von Fahrbahn abgekommen 7