Raub – Täter gefasst!Ort: Leipzig, OT Neustadt-Neuschönfeld, EisenbahnstraßeZeit: 13.10.2016, 17:30 UhrEin 23-jähriger Afghane befand sich zum Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in der Eisenbahnstraße. Anschließend verließ er das Geschäft und lief die Straße entlang an einer Bar vorbei. Hier hatte er seine Geldbörse in der Hand und zählte sein Bargeld. Plötzlich wurde er von mehreren Männern umringt. Einer hielt ihm ein Messer vor dem Körper, ein anderer packte ihn an den Hals, ein dritter entriss ihm seine Geldbörse. Verletzt wurde der Geschädigte nicht. Die Täter rannten in die Bar. Der 23-Jährige konnte mit Hilfe von Passanten schnell den Weg zum Polizeiposten finden. Nachdem die Beamten den Sachverhalt kurz geschildert bekamen, leiteten sie sofort die entsprechenden Fahndungsmaßnahmen ein, da der Geschädigte auch die Personen relativ gut beschreiben konnte. Im unmittelbaren Tatortbereich wurde die Suche nach den Tätern mit Hilfe des Geschädigten durchgeführt. Ein Tatverdächtiger konnte auch in der Nähe der Bar gestellt werden. Der Geschädigte erkannte diesen zweifelsfrei wieder. Die Beamten nahmen die erforderliche Identitätsüberprüfung vor. Es handelte sich um einen 25-jährigen Tunesier. Dieser hatte noch einen Haftbefehl mit Ersatzfreiheitsstrafe wegen Körperverletzung offen und wurde in die Polizeidirektion Leipzig gebracht. Anschließend wurde eine ausführliche Zeugenvernehmung mit dem Geschädigten durchgeführt. Die Einsatzkräfte wurden mit der Personenbeschreibung vertraut gemacht. Am späten Abend stellten Beamte der Bereitschaftspolizei in der Eisenbahnstraße zwei männliche Personen fest, die sich genau gegenüber der Bar aufhielten. Die Beiden wurden durch die Einsatzkräfte angehalten und kontrolliert. Bei der Durchsuchung wurde ein Messer sichergestellt. Beide wurden für die weiteren polizeilichen Maßnahmen in die Polizeidirektion Leipzig gebracht. Es handelte sich dabei um einen 25- und 29-jährigen Tunesier. Die Ermittlungen dauern an.Quelle: PD Leipzig Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!