Aktion „Blitz für Kids“ wieder in den StartlöchernZwickau – (ow) Am 17. Oktober startet die altbekannte Verkehrssicherheitsaktion „Blitz für Kids“ im Vogtlandkreis und dem Landkreis Zwickau. Doch nicht nur da, es handelt sich um eine landesweite Maßnahme, die in diesem Jahr im Zeitraum vom 17. bis 28. Oktober einen Schwerpunkt im Rahmen von Kontrollen zur Schulwegsicherheit bilden wird. Damit soll die Aufmerksamkeit der Kraftfahrer gegenüber Schulkindern, insbesondere im Umfeld von Grundschulen, erhöht werden. Dies beinhaltet bspw. eine bewusste Verminderung der Fahrgeschwindigkeit sowie eine ständige Bremsbereitschaft. Dem trägt nicht zuletzt auch das vielerorts im Straßenumfeld von Schulen aufgestellte Gefahrenzeichen „Kinder“ (Gefahrenzeichen Nr. 136 der StVO) Rechnung, welches auf diese Verhaltensweisen hinwirken soll.In altbekannter Weise werden in der ersten Kontrollwoche an Grundschulen, zusammen mit den Viertklässlern, die Fahrzeugführer – je nach Verhalten – mit einer „Dankeschönkarte“ (grün) oder einer „Verwarnkarte“ (gelb) bedacht, wobei die Schulkinder auch das Gespräch mit den Fahrzeugführern suchen werden. In der zweiten Aktionswoche sind die Kinder während der Geschwindigkeitsmessungen nicht mehr anwesend.Medienvertreter, die an den Kontrollen teilnehmen möchten, können sich ab sofort, zwecks einer Terminvereinbarung, in der Pressestelle der Polizeidirektion Zwickau, Telefon 0375/4284006, oder per E-Mail (presse.pd-z@polizei.sachsen.de) melden.Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!