BAB 72/Reichenbach, OT Schneidenbach – (nt) Am Mittwochmorgen, gegen 5:40 Uhr ereignete sich in Fahrtrichtung Leipzig ein Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen. Ein Mitsubishi-Fahrer (35) kam aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regen nach Ende der Brücke über das Göltzschtal ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge stieß der 35-Jährige mit seinem Pick-Up gegen die Mittelschutzplanke und überschlug sich. Das Fahrzeug kam anschließend entgegen der Fahrtrichtung im linken Fahrstreifen zum Stehen. Bei dem Unfall wurden der 35-Jährige sowie seine Beifahrerin (53) schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Wenig später fuhr ein nachfolgender Corsa-Fahrer (50) in die noch ungesicherte Unfallstelle und beschädigte dabei seinen Pkw. Er selbst blieb aber unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 14.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!