BAB 72/Oelsnitz – (ow) Am Dienstag, gegen 6:25 Uhr ereignete sich auf der Richtungsfahrbahn Hof ein folgenreicher Verkehrsunfall, glücklicherweise ohne Personenschaden.Ca. 1,6 Kilometer nach der Anschlussstelle Plauen-Süd hatte der Fahrer (25) eines Ford Mondeo einen Hyundai i20 (Fahrerin 61) überholt und diesen dabei seitlich touchiert. Dadurch geriet der Hyundai ins Schleudern, stieß gegen die rechte Schutzplanke und kam schließlich quer zur Fahrbahn zum Stehen. Dabei wurden insgesamt neun Felder Schutzplanke beschädigt sowie Gestein und Erdreich des Banketts auf die Fahrbahn geworfen. Um die starke Verschmutzung zu beseitigen, machte sich eine halbstündige Vollsperrung der Richtungsfahrbahn notwendig. Dadurch bildete sich zeitweilig ein Rückstau von bis zu 4,5 Kilometer.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!