Unfälle im Landkreis Zwickau

Unfälle im Landkreis Zwickau

VW-Treffen im Kreisverkehr

Zwickau, OT Oberplanitz – (ow) Am Donnerstagmorgen sind im Kreisverkehr an der Lengenfelder/Cainsdorfer Straße zwei Volkswagen kollidiert, wobei Sachschaden von etwa 3.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.Ein 52-Jähriger war gegen 5:40 Uhr mit einem Golf, auf der Lengenfelder Straße aus Richtung Hüttelsgrün kommend, in den Kreisverkehr eingefahren und dabei mit dem Passat eines 56-Jährigen kollidiert, welcher sich bereits im Kreisverkehr befand. Beide Pkw blieben fahrbereit.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

Meerane – (nt) Am Mittwoch, gegen 15:45 Uhr befuhr eine Citroen-Fahrerin (56) die Philippstraße. An der Kreuzung Dr.-Külz-Straße missachtete die 56-Jährige einen querenden vorfahrtsberechtigten Ford-Fahrer (68). Durch den Aufprall wurde der Citroen noch gegen einen geparkten Opel geschleudert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 19.000 Euro.

Pkw aufs Dach gelegt und geflüchtet

Glauchau – (nt) Am Donnerstag gegen 1 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem silbernen Opel Omega-B-Caravan die Leipziger Straße in bergwärtiger Richtung. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Opel-Fahrer in Höhe Hausgrundstück Nr. 45 nach rechts von der Fahrbahn ab. Bei seiner anschließenden Fahrt auf die ansteigende Böschung streifte der Opel eine Straßenlaterne und kippte um, sodass er schließlich auf dem Dach quer zur Fahrbahn zum liegen kam. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des Schadens von geschätzten 8.000 Euro zu kümmern.Im Laufe des Vormittags meldete sich dann ein 47-Jähriger bei der Polizei und gab zu, den Opel zur Unfallzeit gefahren zu haben. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Unfälle im Landkreis Zwickau 1
Fahrbahn beschmiert in Lichtentanne

Fahrbahn beschmiert in Lichtentanne

Lichtentanne – (ow) In zwei Ortsteilen der Gemeinde sind am Mittwoch Schmierereien auf Straßen festgestellt worden. So wurde gegen 11 Uhr auf der Lengenfelder Straße in Ebersbrunn ein Hakenkreuz im Ausmaß von etwa 1,6 x 1,8 Metern sowie ein Schriftzug bemerkt. Gleiche Feststellung war gegen 15:40 Uhr auf der Fahrbahn der B 173 in Schönfels zu treffen, wobei das Hakenkreuz mit etwa 1,5 x 1,5 Meter Ausmaß hier etwas kleiner ausfiel. Entsprechende Anzeigen wurden aufgenommen und die Beseitigung veranlasst.Wer Hinweise auf die Urheber der Schmierereien geben kann, wendet sich bitte an die Zwickauer Kriminalpolizei, Telefon 0375/4284480.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Fahrbahn beschmiert in Lichtentanne 3
Prof. Benjamin Schmid wird Ehrenkünstler im König Albert Theater!

Prof. Benjamin Schmid wird Ehrenkünstler im König Albert Theater!

Urkundenübergabe im Rahmen des Festkonzerts zum Festivalabschluss in Bad Elster

Bad Elster/CVG. Am 26. Tag der Deutschen Einheit wurde der renommierte Klassikstar Prof. Benjamin Schmid aus Salzburg zum Ehrenkünstler des König Albert Theaters ernannt. Die Urkunde dazu wurde ihm vom Intendanten des Hauses und Chefdirigenten der Chursächsischen Philharmonie, GMD Florian Merz, im Zuge der Konzerteinführung zum Festkonzert als großer Abschlussveranstaltung der 16. Chursächsischen Festspiele und des 21. Chursächsischen Sommers überreicht. “Mit dieser Auszeichnung möchten wir Prof. Benjamin Schmid würdigen, da er durch seine besondere künstlerische Ausstrahlung und vor allem durch sein persönliches Engagement bei der Etablierung unserer Chursächsischen Meisterkurse die Kultur- Festspielstadt Bad Elster künstlerisch wertvoll bereichert hat” erklärt Merz und ergänzt: “Es ist uns dabei ein Bedürfnis, ihm dafür im Namen des Theaterpublikums und ganz Bad Elsters offiziell Danke zu sagen.”

Das König Albert Theater in Bad Elster gilt als eines der prachtvollsten Hoftheater überhaupt und blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Seit den Anfängen des Theaterbetriebs gastierten in Bad Elster regelmäßig »chursächsische« Kulturpartner wie das Königliche Hoftheater Dresden (heutige Semperoper und Staatsschauspiel), die Sächsische Staatskapelle Dresden, die Hoftheater aus Altenburg und Gera, die Landesbühnen Sachsen und viele mehr, wobei diese das Haus nachhaltig mit ihrer Repertoirevielfalt prägten. Die erstmals in der Spielzeit 2009/2010 verliehene Ehrenkünstlerschaft des Theaters erhielten außerdem u.a. die Publikumslieblinge Wolfgang Stumph, Matthias Grünert, Johannes Heesters, Rolf Hoppe, Jan Vogler, Tom Pauls, Hugo Strasser, Ute Freudenberg, Olaf Schubert, Dr. Nike Wagner, Midori (USA), Heinz-Rudolf Kunze und die Semperoper Dresden. Aufgrund des herausragenden, ganzjährigen Spielplanes ist das König Albert Theater heute zur bedeutendsten Veranstaltungsstätte der Region avanciert, welche dem Kulturleben des Vogtlandes, Sachsens, Mitteldeutschlands sowie der Euregio Egrensis entscheidende Impulse verleiht. | www.koenig-albert-theater.de

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Werdau

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Werdau

Werdau – (ow) Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind am Donnerstagmorgen die beiden Fahrzeugführer schwer verletzt worden und mussten stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. An ihren Fahrzeugen entstanden Sachschäden von insgesamt etwa 15.000 Euro.Ein 54-Jähriger war gegen 5:40 Uhr mit seinem Smart auf der Greizer Straße unterwegs. Als er an der Ampelkreuzung zur Otto-Türpe-Straße nach links in diese abbiegen wollte, beachtete er die entgegenkommende Mitsubishi-Fahrerin (53) nicht und es kam zum Zusammenstoß. Beide Pkw mussten anschließend abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen in Werdau 5
Impressionen 38. ADAC/RGB Saisonfinale am Nürburgring von Tobias Trebs

Impressionen 38. ADAC/RGB Saisonfinale am Nürburgring von Tobias Trebs

Vom 30. September bis 2. Oktober 2016 wurden am Nürburgring für eine große Anzahl von Startern aus mehreren Nationen die entscheidenden Meisterschaftspunkte verschiedener historischer Rennserien vergeben.

Bei dieser Großveranstaltung auf dem Grand-Prix-Kurs des Nürburgrings, veranstaltet durch die Renngemeinschaft Bergisch Gladbach e.V., wurde noch einmal Spitzensport geboten. Es gingen Fahrzeuge an den Start, deren Anblick nicht nur Nostalgikern das Herz höher schlagen lässt.

Quelle: Text Nürburgring Fotos: Tobias TrebsHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Impressionen 38. ADAC/RGB Saisonfinale am Nürburgring von Tobias Trebs 7