Einbrüche in Zwickau

Einbrüche in Zwickau

Versuchter Einbruch

Lichtentanne, OT Schönfels – (am) Über die Terrassentür versuchten Einbrecher in der Zeit von Sonntag, 18 Uhr bis Donnerstagvormittag in ein Haus an der Straße Altrottmansdorf einzudringen. Der Einbruch misslang den Unbekannten, aber sie verursachten Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

In VW Transporter eingebrochen

Remse – (am) In einen VW T6, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Glauchauer Straße parkte, brachen Unbekannte in der Nacht zum Freitag ein. Sie schlugen die Heckscheibe ein und stahlen aus dem Fahrzeug den Wagenheber und das Bordwerkzeug. Stehlschaden: ca. 50 Euro. Sachschaden: ca. 1.000 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Einbrüche in Zwickau 1
Audis gestohlen in Hartenstein

Audis gestohlen in Hartenstein

Hartenstein – (am) In der Nacht zum Freitag stahlen Unbekannte einen an der Rudolf-Breitscheidstraße geparkten, weißen Audi Q5 mit dem amtlichen Kennzeichen: Z-HS 2228. Das Fahrzeug (Baujahr 2011) hat einen Wert von ca. 25.000 Euro.Von der Straße des Aufbaus wurde, ebenfalls in der Nacht zum Freitag, ein Audi gestohlen. Hierbei handelt es sich um einen weißen Audi A 4 Avant mit dem amtlichen Kennzeichen: Z-II 63. Das Fahrzeug (Baujahr 2008) besitzt eine Sportabgasanlage mit Doppelendrohr rechts/links und S-Line Sportfelgen (18 Zoll). Stehlschaden: ca. 15.000 Euro.Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Kennzeichen gestohlen

Zwickau – (am) Von einem Dacia, der auf einem Parkplatz an der Straße Am Bahnhof parkte, wurden am Donnerstag, in der Zeit von 6:45 Uhr bis 16:45 Uhr, beide amtliche Kennzeichen: V-AJ458 entwendet.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Audis gestohlen in Hartenstein 3
Hartmannsdorf – Polizei sucht Zeugen

Hartmannsdorf – Polizei sucht Zeugen

(Wo) Am Donnerstag, den 29. September 2016, gegen 13.45 Uhr, lief ein achtjähriges Mädchen die Friedrichstraße entlang. In Höhe des Hausgrundstückes Nummer 7 hielt nach Angaben des Mädchens ein unbekanntes Fahrzeug neben ihr an. Der unbekannte Fahrzeugführer soll sie angesprochen und versucht haben, die Achtjährige in sein Auto zu ziehen. Das Mädchen riss sich los und rannte davon. Zuhause erzählte sie von dem Vorfall, woraufhin die Polizei informiert wurde.Der Unbekannte soll zirka 30 Jahre alt sein. Er hat nach Angaben des Mädchens eine „Ponyfrisur“, einen spitzen Bart, ein Nasenpiercing und eine kräftige Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzgrauen Jacke. Zum Fahrzeug ist nichts bekannt.Die Polizei in Rochlitz sucht unter Telefon 03737 789-0 Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Hinweise zu dem Unbekannten oder dessen Fahrzeug machen können.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Hartmannsdorf – Polizei sucht Zeugen 5
Video – Rallye Frankreich 2016

Video – Rallye Frankreich 2016

https://www.youtube.com/watch?v=ZRYLR2HpJBE

Quelle: SID Sportmarketing & Communication Services GmbH

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Video - Rallye Frankreich 2016 7
Chemnitz OT Altchemnitz – Polizisten fanden Drogenplantage und Stadtzentrum – Polizeieinsatz in der Innenstadt

Chemnitz OT Altchemnitz – Polizisten fanden Drogenplantage und Stadtzentrum – Polizeieinsatz in der Innenstadt

(Gö) Auf einem Grundstück in der Annaberger Straße stellten Polizisten am Mittwochvormittag über 250 Cannabispflanzen in unterschiedlichsten Wachstumsstadien fest. Zudem wurden etwa drei Kilogramm getrocknete Pflanzenteile sichergestellt. Die Pflanzen sollen nun auf ihren Wirkstoffgehalt untersucht werden. Der Marktwert der Betäubungsmittel befindet sich nach ersten Schätzungen im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachts des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln gegen einen 56-Jährigen aufgenommen.

Stadtzentrum – Polizeieinsatz in der Innenstadt(SR) Zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität in der Innenstadt waren vom Donnerstagnachmittag bis in die frühen Abendstunden erneut rund 50 Beamte der Chemnitzer Polizeidirektion im Einsatz. Die Polizisten waren dabei überwiegend in Zivil unterwegs, zudem bestreiften Bürgerpolizisten gemeinsam mit Mitarbeitern des städtischen Vollzugsdienstes den Einsatzraum. Bei Personenkontrollen, die beispielsweise im Bereich des Stadthallenparks stattfanden, stellten die Beamten unter anderem vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. Gegen zwei Männer (20, 22) laufen nun Ermittlungen wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, gegen zwei weitere (18, 21) wegen des Verdachts des unerlaubten Besitzes beziehungsweise Erwerbs von Betäubungsmitteln. Bei den Tatverdächtigen haben die Ordnungshüter geringe Mengen Marihuana und Haschisch sowie beim 22-Jährigen fast 600 Euro Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Ein weiterer 18-Jähriger hatte ein Mobiltelefon (Wert ca. 200 Euro) bei sich, das im Juni als gestohlen gemeldet wurde. Das Telefon stellte man sicher. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen n1och gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz OT Altchemnitz – Polizisten fanden Drogenplantage und Stadtzentrum – Polizeieinsatz in der Innenstadt 9