Zwickau – (hje) Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmern kam es am Mittwochnachmittag in Zwickau. Nach Angaben eines 72-jährigen Mercedes-Fahrers überquerte gegen 14:15 Uhr ein 15-Jähriger mit seinem BMX-Rad die Marienthaler Straße in Höhe Jacobikirche. Dabei soll es beinahe zum Zusammenstoß mit dem Pkw Mercedes gekommen sein. Der Fahrradfahrer fuhr weiter und wurde durch den Mercedes-Fahrer in Höhe der Ampel Marienthaler Straße / Olzmannstraße angehalten und schlug diesen mehrmals mit der Hand ins Gesicht. Der 15-jährige schlug daraufhin dem 72-Jährigen einmal mit der Faust ins Gesicht und schubste ihn in ein Gerüst. Ein Zeuge konnte anschließend die Flucht des Radfahrers verhindern. Während der 15-Jährige keine äußerlichen Verletzungen aufwies, erlitt der Pensionär eine Platzwunde, welche im Städtischen Klinikum Heinrich Braun versorgt wurde.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!