(Gö) Auf der Stollberger Straße liefen am Mittwochabend (28. September 2016), gegen 19 Uhr, zwei Senioren (w/88, m/89), als sich zwischen Kapellenberg und Reichsstraße ein Unbekannter von hinten näherte und der Frau die Handtasche entriss. Sowohl die 88-Jährige als auch ihr 89-jähriger Begleiter stürzten und wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter flüchtete. Im Zuge erster Ermittlungen fanden Polizisten die Handtasche im Bereich der Beckerstraße/Reichsstraße. Ob daraus etwas entwendet wurde, ist noch nicht bekannt. Ein Zeuge sah vom Tatort einen Mann wegrennen, der mit einer gelben Jacke bekleidet war. Einem weiteren Zeuge waren in der Nähe des Fundortes der Tasche drei Männer aufgefallen, von denen einer ein gelbes Sweatshirt trug. Die drei sollen nach Angaben des Zeugen südländischen Typs gewesen sein.

Es werden Zeugen gesucht, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Straftat in Verbindung stehen könnten. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 entgegen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!