(Gö) Polizei und Rettungsdienst kamen in der Nacht zu Dienstag, gegen 23.30 Uhr, in der Unterkunft für Asylbewerber im Adalbert-Stifter-Weg zum Einsatz, weil drei Männer (25, 29, 28) immer wieder in Streit geraten sein sollen, der offenbar in eine körperliche Auseinandersetzung mündete. Nach Zeugenaussagen soll einer der an der Auseinandersetzung beteiligten Männer ein Messer und ein anderer eine Flasche bei sich gehabt haben. Beim Eintreffen der Polizei waren sowohl der 25-Jährige als auch der28-Jährige leicht verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Umstände, wie und durch wen die Verletzungen verursacht worden sind, sowie die Hintergründe des Geschehens sind noch unklar und müssen noch ermittelt werden. Den 29-Jährigen nahm man zur Verhinderung weiterer Störungen vorübergehend in Polizeigewahrsam.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!