Lichtenstein – (md) Am Sonntag befuhr kurz vor 15 Uhr ein 51-jähriger Kradfahrer (Yamaha) die S 255 in Richtung Lichtenstein. Circa 350 Meter nach dem Abzweig Hohndorf / Rödlitz kam er beim Befahren einer Rechtskurve zu Fall und rutschte im Kurvenausgang in einen im Gegenverkehr befindlichen PKW Audi. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Kradfahrer noch an der Unfallstelle, die 23-jährige Audi-Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von 9.000 Euro. Die Fahrbahn war für vier Stunden voll gesperrt.

Quelle: PD Zwickau

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!