Zwickau – (md) Am Freitag befuhr gegen 16:30 Uhr eine 21-jährige Ford-Fahrerin die Clara-Zetkin-Straße in Richtung August-Bebel-Straße. An der Kreuzung zur Walther-Rathenau-Straße fuhr sie ungebremst in den Kreuzungsbereich und stieß mit einer von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten 34-jährigen Opel-Fahrerin zusammen. Durch den Aufprall drehte sich der Opel um 180 Grad und kam hinter einem Pkw, welcher sich im Gegenverkehr befand, zum Stehen. Die Ford-Fahrerin wurde leicht, die Opel-Fahrerin schwer verletzt. Ein 3-jähriger Junge, welcher sich im Pkw Opel befand, wurde nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von 8.000 Euro. Für 1 Stunde war die Straße voll gesperrt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!