(KW) Ein 18-Jähriger fuhr am Freitag mit der Linie 5 von der Augustusburger Straße in Richtung Hutholz. Er stieg gegen 23:00 Uhr an der Robert-Siewert-Straße aus und lief in Richtung Tunnel. Dort wurde er von hinten angesprochen. Der Unbekannte forderte das Handy und das Geld des 18-Jährigen und drohte ihm Schläge an. Als das Opfer das Geforderte nicht sofort übergab, schlug der Unbekannte ihm ins Gesicht. Dem 18-Jährigen gelang es zu fliehen.Der Täter war etwa 20 bis 25 Jahre alt, schlank, etwa 1,80 m groß und sprach hiesigen Dialekt. Er hatte dunkle kurze Haare. Diese waren leicht nach oben gestylt. Er trug größere dunkle “Tunnel” in beiden Ohren. Bekleidet war er mit einem grauen Sweatshirt und einer knielange Hose.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!