Heinsdorfergrund, OT Unterheinsdorf – (ak) Am Donnerstag brannte ein Mercedes-Kipper vollständig aus. Nach erster Schätzung entstand ein Schaden von 100.000 Euro. Der Lkw-Fahrer (53) befand sich kurz vor 13 Uhr auf der Straße Kaltes Feld und kippte Schotter ab. Dabei platzte der Hydraulikschlauch. Das Öl lief auf den heißen Auspuff und entzündete sich sofort. Kurz danach stand die Fahrerkabine in Flammen. Der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und den Notruf wählen. Der 53-Jährige wurde nicht verletzt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!