Reichenbach/V.- (ak) Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam es am Samstagabend sowie am Sonntag kurz nach Mitternacht an gleicher Stelle zu zwei Unfällen. Zuerst verlor eine 48-Jährige auf der Zwickauer Straße die Kontrolle über ihren Citroen und stieß gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Schaden hier 6.500 Euro. Danach hatte der 67-jährige Fahrer eines Honda Pech. Er prallte gegen drei Fahrzeuge. Der Schaden wurde hier auf 8.000 Euro geschätzt. Bei den Unfällen wurden ein Daihatsu und ein Nissan gleich zweimal „getroffen“.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!