(Ry) Am Samstagabend, gegen 22.35 Uhr, wurde die Polizei in die Adelsbergstraße gerufen. Unbekannte hatten einen eisernen Verkehrszeichenträger auf die dortigen Gleise der Straßenbahn gelegt. In der Folge war eine in Richtung Kreherstraße fahrende Tram über den Verkehrszeichenträger gefahren und hatte diesen etwa 50 Meter mitgeschleift. Verletzt wurde niemand. Die Straßenbahn war nicht mehr fahrbereit. An ihr entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr wurden aufgenommen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!