Zwei Unfälle an gleicher Stelle Reichenbach/V

Zwei Unfälle an gleicher Stelle Reichenbach/V

Reichenbach/V.- (ak) Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam es am Samstagabend sowie am Sonntag kurz nach Mitternacht an gleicher Stelle zu zwei Unfällen. Zuerst verlor eine 48-Jährige auf der Zwickauer Straße die Kontrolle über ihren Citroen und stieß gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Schaden hier 6.500 Euro. Danach hatte der 67-jährige Fahrer eines Honda Pech. Er prallte gegen drei Fahrzeuge. Der Schaden wurde hier auf 8.000 Euro geschätzt. Bei den Unfällen wurden ein Daihatsu und ein Nissan gleich zweimal „getroffen“.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Zwei Unfälle an gleicher Stelle Reichenbach/V 1
Unfälle im Bereich Zwickau

Unfälle im Bereich Zwickau

Pkw prallte gegen Baum

Lichtenstein, OT Heinrichsort – (ak) Ein 34-Jähriger verlor am Samstagabend auf der Rödlitzer Straße die Kontrolle über seinen Golf und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde er zum Glück nicht verletzt. Am VW entstand mit 3.000 Euro Totalschaden.

Von der Straße in die Gartenanlage gefahren

Glauchau – (ak) Am Sonntagmorgen befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Seat die Albertsthaler Straße. In einer Kurve kam sie nach rechts ab und durchbrach einen Gartenzaun. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 3.000 Euro.

BAB 72

Aquaplaning – drei Verletzte

Härtensdorf – (ak) Aufgrund von Aquaplaning verlor der Fahrer (24) eines Audi A 7 am Samstagnachmittag die Kontrolle. Sein Fahrzeug drehte sich kurz vor der Anschlussstelle Zwickau Ost und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Dabei wurden drei Insassen (23/ 2 x 51) leicht verletzt. Beide Fahrstreifen waren in Richtung Chemnitz kurzzeitig voll gesperrt. Es entstand ein Schaden von fast 12.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Streit in Asylbewerberunterkunft in Meerane

Streit in Asylbewerberunterkunft in Meerane

Meerane – (ak) Am Samstag wurde die Polizei zu einem Streit in eine Asylbewerberunterkunft am Seiferitzer Schulweg gerufen. Ein betrunkener Tunesier (25) hatte lautstark die Nachtruhe gestört. Zwei Tschetschenen (20/28) ermahnten den Mann. Da dieser sich nicht beruhigen wollte, schlugen sie ihn. Der Sicherheitsdienst konnte beide Parteien beruhigen.Pkw prallte

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Streit in Asylbewerberunterkunft in Meerane 3
Chemnitz OT Gablenz – Jacke bei Auseinandersetzung entwendet

Chemnitz OT Gablenz – Jacke bei Auseinandersetzung entwendet

(Ry) Zu einem handfesten Streit unter mehreren Beteiligten ist es in der Nacht zu Sonntag, gegen 0.30 Uhr, in der Adelsbergstraße gekommen. Zeugen hatten die Auseinandersetzung beobachtet und die Polizei alarmiert. Bei Eintreffen der Beamten wurden zwei Männer (21, 27) festgestellt, welche leicht verletzt waren. Zudem gab der 27-Jährige gegenüber den Polizisten an, dass unbekannte Täter ihm im Gerangel die Jacke (Wert: ca. 30 Euro) gestohlen hatten. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung konnten keine weiteren Personen festgestellt werden, welche in die Auseinandersetzung involviert waren. Die Ermittlungen dauern an.

ChemnitzOT Sonnenberg – Unbekannte schlugen auf 23-Jährigen ein

(Ry) Rettungsdienst und Polizei wurden in der Nacht zu Sonntag, gegen 0.45 Uhr, in die Hainstraße wegen eines verletzten Mannes (23) gerufen. Anwohner hatten zwei Personen beobachtet, die auf der Straße auf den 23-Jährigen eingeschlagen hatten und anschließend in Richtung Stiftsstraße davongerannt waren. Das Opfer kam in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zu den Geschehnissen dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Chemnitz OT Gablenz – Jacke bei Auseinandersetzung entwendet 5
Video – Interview mit Florian Richter –  Firma Harmann

Video – Interview mit Florian Richter – Firma Harmann

https://www.youtube.com/watch?v=V5AepNcJy6kQuelle: Hit-TV.euHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Video - Interview mit Florian Richter - Firma Harmann 7