Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Unerlaubt Unfallstelle verlassen

Treuen – (nt) Am Sonntag, gegen 14:45 Uhr parkte ein 44-Jähriger seinen Opel Corsa auf der Altmannsgrüner Straße vor dem Hausgrundstück 7. Während dieser Zeit streifte ein unbekannter Fahrzeugführer den Opel und beschädigte ihn an der rechten Seite. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Wildunfall

Treuen – (nt) Am Montagmorgen befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Nissan die Rodewischer Straße Richtung Rodewisch. In Höhe des Abzweigs Eich lief vom rechten Fahrbahnrand ein Wildschwein in das Fahrzeug. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Drei Unfallfluchten aufgeklärt – mehrere tausend Euro Schaden

Hirschfeld/Vielau/Werdau – (am) Die Polizei in Werdau klärte in kurzer Zeit drei Unfallfluchten, die sich in der Zeit von Freitagmittag bis Samstagabend ereigneten, auf. So wurde auf der Stangengrüner Straße in Hirschfeld ein geparkter Skoda Fabia beschädigt, im Ortsteil Vielau auf der Bergstraße ein Gartenzaun auf mehrere Meter und in Werdau in der Brüderstraße ein abgestellter Skoda. Die Unfallverursacher hatten jeweils den Unfallort, ohne ihren Pflichten nachzukommen, verlassen. Aufmerksame Zeugen halfen der Polizei in allen Fällen mit Hinweisen, so dass die Flüchtenden jeweils ermittelt wurden. Auf der Stangengrüner Straße war ein 75-Jähriger gegen den Fabia gefahren, in Vielau gegen den Zaun ein 78-jähriger Rentner und gegen den Skoda auf der Brüderstraße eine 37-Jährige.

Fahrer und Beifahrer betrunken

Werdau, OT Leubnitz – (am) Am Samstag, gegen 23:40 Uhr wurde eine Polizeistreife auf einen Citroen Berlingo mit polnischem Kennzeichen aufmerksam. Der Pkw befuhr die Auffahrt zur Westtrasse (S289)/Kreisverkehr aus Richtung Holzstraße. Dabei stieß er u. a. gegen die Straßenabgrenzung, fuhr aber weiter. Bei der Kontrolle des Pkw stellten die Polizisten zwei betrunkene Männer im Fahrzeug fest. Der 30-Jährige Halter des Citroen hatte einen Atemalkoholwert von 2,46 Promille, sein 43-jähriger Begleiter war mit 1,12 Promille unterwegs. Beide wurden zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht und Anzeige erstattet.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Von der Fahrbahn abgekommen

Limbach-Oberfrohna, OT Rußdorf – (am) Zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ca. 10.500 Euro kam es am Montag, gegen 2:15 Uhr auf der Waldenburger Straße. Ein Volvo-Fahrer war von der Fahrbahn abgekommen und stieß gegen einen Zaun. Dieser wurde über eine Länge von ca. 20 Metern beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!