Wilkau-Haßlau – (am) Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstag, gegen 3:20 Uhr auf der Kirchberger Straße. Dort war ein Opel-Fahrer gegen eine Hauswand gestoßen und vom Unfallort geflüchtet. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnten der 31–jährige Fahrer und das Fahrzeug kurz darauf an der Wohnanschrift des Unfallverursachers auf der Cainsdorfer Straße festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest beim Opel-Fahrer zeigte 1,96 Promille. Den Pkw hatte der Mann gleich nach dem Unfall in seiner Garage versteckt. Die Feuerwehr kam aufgrund ausgelaufener Betriebsmittel zum Einsatz.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!