Buntes Herbstfest im Königsbad am 17. & 18. September

Bad Elster/TGV. Anlässlich der Chursächsischen Festspiele feiert Bad Elster am 17. und 18. September ein buntes »Herbstfest« im Stadtzentrum rund um den Badeplatz. In diesem Jahr wird das Fest natürliche Spezialitäten aus Kultur & Kulinarium im Herzen des Sächsischen Staatsbades vereinen. Neben einem bunten Marktreiben, mehreren Greifvogel-Flugshows und unterhaltsamen Kinderangeboten wie der beliebten Mal- und Bastelstraße und einem Karussell gibt es an beiden Tagen auch ein buntes Festprogramm auf dem Badeplatz.

Veranstalter des Herbstfestes ist der Tourismus- und Gewerbeverein Bad Elster in enger Kooperation mit der Chursächsischen Veranstaltungsgesellschaft, der Stadt Bad Elster und der Sächsischen Staatsbäder GmbH. „Mit den Chursächsischen Festspielen gibt es natürlich für unser Herbstfest jedes Jahr beste Rahmenbedingungen“ freut sich Thomas Röh, als Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Bad Elster und ergänzt: „Damit präsentiert sich unsere Kultur- und Festspielstadt im goldenen Herbst als strahlendes Ausflugsziel für alle Generationen!“

Der Samstag beginnt dabei traditionell mit dem beliebten Königslauf Bad Elsters, bei dem landschaftsbegeisterte Läufer in mehreren Laufgruppen die Umgebung Bad Elsters kennenlernen. Um 14.00 Uhr in eröffnet in Zusammenarbeit mit Erlebniswelt Musikinstrumentenbau Markneukirchen ein Konzert des Blasorchesters Großbardorf aus Bayern das Nachmittagsprogramm und im Waldpark startet ein Oktoberfest rund um die „Waldquelle“, bevor um 15.30 Uhr die Tanzgruppe der Evergreens Kids aus Plauen alle großen und kleinen Festbesucher zum Tanzen einlädt. Passend zum Festspielthema „Naturgewalten“ gibt es danach auf dem Festgelände ein besonderes Klangerlebnis aus »Didge & Drums«, bei welchen afrikanische und lateinamerikanische Rhythmen mit Didgeridoo und Maultrommel fusionieren. Am Sonntag wird ein Drehorgel-Treffen dem Königsbad nostalgischen Glanz verleihen und den ganzen Tag lang werden bunte Kinderanimationen das junge Publikum erfreuen. Musikalisch gibt es am Vormittag einen Frühschoppen auf dem Theaterplatz und ein Konzert des böhmischen Blasorchesters aus Kraclice, bevor am Nachmittag das Handwerkerblasorchester Migma aus dem benachbarten Markneukirchen zu einer zünftigen Herbstfest-Promenade aufspielt.

Außerdem können die Festbesucher ihren Ausflug in die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit besonderen Konzerterlebnissen im König Albert Theater kombinieren: So begeistert am Samstag TV-Star Ulrich Tukur mit seinen Rhythmusboys und am Sonntag lädt Bad-Elster-Liebhaber Bernd-Lutz Lange zu einer heiteren Lesung ein. „Für uns ist es wichtig, gerade in diesen saisonalen Stadtfesten das aktive Gästewesen Bad Elsters in den Fokus zu rücken“ ergänzt Thomas Röh und führt fort:  „Dabei möchten wir zukünftig noch mehr den gesamten Ort einbinden und die  Interessensgruppen Bad Elsters – vom Gastronomen, über die Gastgeber bis hin zu Einzelhändlern und Gewerbetreibenden – in ihrer ganzen Vielfalt  präsentieren.“ Das Gesamtprogramm, Veranstaltungspläne und alle Infos zum Aufenthalt gibt es täglich in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder oder unter www.badelster.de.

Gesamtprogramm online:

https://badelster.de/de/kultur-erleben/events-feste/herbstfest.html

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!