Einbrecher verletzt sichZeit: 03.09.2016, 07.42 Uhr bis 08.45 UhrOrt: RadebeulEin 29-jähriger Einbrecher versuchte in eine Kirche in Radebeul Altkötzschenbroda einzubrechen, indem er ein Bleiglasfenster einschlug. Dabei zog er sich starke Schnittverletzungen zu und ließ von seinem Vorhaben ab. Daraufhin entfernte er sich vom Tatort und begab sich zur Behandlung in ein Krankenhaus.Als die hinzu gerufenen Polizeibeamten an der Kirche eine größere Menge Blut vorfanden, riefen sie die umliegenden Krankenhäuser an. In einem bestätigte das medizinische Personal, dass sich ein Mann mit starken Schnittverletzungen und erheblichen Blutverlust in Behandlung befindet. Als die Beamten den Mann dort aufsuchten und befragten, gab dieser den Einbruchsversuch zu.Er wird sich nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahls verantworten müssen.Quelle: PD Dresden Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!