Ort: Leipzig; OT Südvorstadt, Karl-Liebknecht-StraßeZeit: 27.08.2016, 03:45 Uhr

Ziemlich roh gingen zwei Unbekannte mit dem 27-Jährigen um, den sie am Alexis-Schumann-Platz um sein Portmonee und Telefon erleichterten. Der Mann lief nach einem feucht-fröhlichen Abend auf der Karl-Liebknecht-Straße und begegnete den beiden, ohne nur im Ansatz zu erkennen, was nun folgen sollte. Plötzlich schlugen die beiden auf ihn ein, so der 27-Jährige. Er stürzte, woraufhin er getreten und seiner Wertsachen beraubt wurde. Dann verschwanden die beiden, die der Überfallene später folgendermaßen beschrieb:- Männer afrikanischer und asiatischer Herkunft- Alter: Mitte 20,- schlanke Gestalt,- 1,74 m bis 1,80 m groß,- beide trugen Turnschuhe,1. Täter- kurze Haar, Undercut- grauer Adidas Pullover, schwarze Jeans

2. Täter- schwarzer Pullover mit Kapuze (über den Kopf gezogen), schwarze Hose.Die Leipziger Kriminalpolizei ermittelt wegen Raub. (MB)

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!