Plauen – (rl) Glück im Unglück hatte ein 71-jähriger Rollstuhlfahrer, der am Montagnachmittag mit einem Elektrorollstuhl auf dem Radweg an der Fabrikstraße unterwegs war. Er kam vom Weg ab, rollte eine dreieinhalb Meter hohe Böschung hinunter und fiel in die Weiße Elster. Der Mann wurde aus dem Wasser gezogen und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Er blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von 200 Euro

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!